Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Dieser Bereich ist für alle offen und sollte demnach inhaltlich nicht zu wissenschaftlich gehalten werden, damit auch Laien hier mitwirken können.

THEMA: Quantum Energy Generator

Quantum Energy Generator 3 Jahre 3 Monate her #6743

  • Asterix
  • ( Benutzer )
  • Asterixs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 857
  • Dank erhalten: 134
  • Karma: 6
So, ich hab das Ding wieder zusammengesetzt. Zwei Kondensatoren haben gefehlt. Macht aber nix. Es funktioniert wie gewohnt. Die Messungen mit dem Trafo dürften morgen kommen. Aber vorab noch was, weil ich es einfach nicht lassen kann :whistle: :


Asterix has Resonanz !!!!!!!!! :lol:


vari_ind_1.jpg


Gruß Willi
Das ist meine persönliche Meinung dazu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: wanninger, Uatu

Quantum Energy Generator 3 Jahre 3 Monate her #6744

  • Uatu
  • ( Benutzer )
  • Uatus Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 675
  • Dank erhalten: 36
  • Karma: 5
@Asterix:

So, ich hab das Ding wieder zusammengesetzt. [...] Es funktioniert wie gewohnt.

Super! :)

Asterix has Resonanz !!!!!!!!!

ROFL ... da musste ich echt laut loslachen ... :D
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Quantum Energy Generator 3 Jahre 3 Monate her #6745

  • Asterix
  • ( Benutzer )
  • Asterixs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 857
  • Dank erhalten: 134
  • Karma: 6
Kaum zu glauben, was da zu lesen ist:

www.allmystery.de/themen/gw110428-8
Soeben ist dieser Newsletter vom Verein Gaia reingekommen:

Hallo X,

nachdem seit einigen Tagen ein Prototyp in Marokko läuft, beginnt nun die Entwicklungsarbeit bis zur Serienreife für den Alltagsgebrauch.

Jetzt gibt es einiges zu tun! Eine gute Beschreibung der kommenden Herausforderungen findest Du hinter diesem Link auf die Internetseite slimlife.eu

Wir von GAIA sehen hier das Potential einer großen Gemeinschaft, um diese Aufgaben zu lösen. Dazu haben wir ein Konzept erstellt, dass Du hinter diesem Link zum Dokument der GAIA Arbeitsgruppe findest. Wir laden Dich ein, bei dieser Arbeitsgemeinschaft teilzunehmen.

Bei Interesse melde Dich bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff “QEG-Produktion” an. Eine weitere Möglichkeit ist die Kontaktaufnahme im Verlauf des 2.GAIA-Kongresses in Zell am See am 17.05.2014. Wir organisieren dann mit den Interessenten einen Strukturaufbau um systematisch die Umsetzung des QEG bis zur Alltagstauglichkeit zu erreichen. Die Internetseite www.qeg.lu/ beschreibt ähnliche Aktivitäten in Luxemburg.

Wir freuen uns gemeinsam mit Dir die Zukunft zum Wohle aller zu gestalten.
Herzliche Grüße sendet Dir Gottlieb Rössler,
Projektleitung QEG im GAIA Vorstand
Tatsache ist, daß von dem Gerät in Marokko bisher keinerlei OU vermeldet wurde und es auch keinen auch nur ansatzweise nachvollziehbaren Hinweis darauf gibt, daß so ein Gerät überhaupt OU machen könnte. Ich kann mir kaum vorstellen daß die Mitglieder von GAIA akzeptieren werden, daß über Vorspiegelung falscher Tatsachen Spendengelder oder Mitgliedschaften eingefahren werden sollen oder irgendwelche Aufträge an irgendwelche Firmen generiert werden sollen.

Gruß Willi
Das ist meine persönliche Meinung dazu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Quantum Energy Generator 3 Jahre 3 Monate her #6746

  • Uatu
  • ( Benutzer )
  • Uatus Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 675
  • Dank erhalten: 36
  • Karma: 5
Am Rande bemerkt: Es gibt zwei (relativ kurze) Videos (Teil 1 und Teil 2) vom QEG-Treffen am 04. Mai in Stuttgart. Irgendwas besonders Interessantes ist jedoch m.E. nicht enthalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Quantum Energy Generator 3 Jahre 3 Monate her #6747

  • Uatu
  • ( Benutzer )
  • Uatus Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 675
  • Dank erhalten: 36
  • Karma: 5
Rainer hat in seinem heutigen Bericht aus Aouchtam ein kurzes Video des aktuellen Versuchsaufbaus gepostet (man beachte das gegenüber früheren Videos und Fotos fehlende Oszilloskop; der rot-blaue Kasten rechts ist ein Wandler -- ein Solar-Wechselrichter mit vorgeschaltetem Gleichrichter -- der die Ausgangsspannung des QEG in normale Netzspannung umwandelt):



Overunity wurde gestern entgegen Robitaille's Zuversicht natürlich nicht erreicht. Zum Test der Ausgangsleistung hat sich Robitaille zu einer äusserst merkwürdigen Vorgehensweise entschlossen: Er hat den Ausgang des Wandlers (der die Ausgangsspannung des QEG in normale Netzspannung umwandelt) an die Hausverkabelung (!) angeschlossen, um diverse Verbraucher im Haus als Testlasten zu verwenden.

Ausserdem denkt Robitaille darüber nach, anstelle des derzeit eingesetzten Wandlers einen Frequenzteiler aus einem alten US-Patent zu verwenden. Das wird aber -- wenn überhaupt -- bestenfalls eine geringe Verbesserung des Wirkungsgrads bringen.

Allgemein scheint Robitaille inzwischen zuzugeben, "Grundlagenforschung" zu betreiben, und das aufgrund inzwischen fehlender Messinstrumente im Try-and-Error-Verfahren.
Letzte Änderung: 3 Jahre 3 Monate her von Uatu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Quantum Energy Generator 3 Jahre 3 Monate her #6748

  • Asterix
  • ( Benutzer )
  • Asterixs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 857
  • Dank erhalten: 134
  • Karma: 6
Jetzt noch die Messungen.

Zuerst ohne Trafo:

SPL1.jpg


Die Schwungscheibe am Motor ist mit einem schwarzen Punkt versehen, der über eine Fotodiode nach jeder Umdrehung einem Peek erzeugt. Der Peek liegt in einem Induktivitätsmaximum. Die Induktivität hat bei einer Umdrehung 2 Minima und 2 Maxima.

_1_In_14_4V_0_5A_UC_n.jpg

Motor=14.4V IMotor=0.5A
Die gelbe Linie markiert eine Umdrehung
Rot=U(C)



_2_Tr_In_14_4V_0_5A_UC_UR2.jpg

UMotor=14.4V IMotor=0.5A
Gelb=U (R1)
Rot=U(C)

Der Motor braucht für eine Umdrehung 20ms. Das entspricht einer Drehzahl von 50 U/s bzw 3000 U/min. Die Periode einer Schwingung dauert 20ms und beträgt damit 50Hz

Beim QEG hat man bei einer Umdrehung 4 Minima und 4 Maxima bei der Induktivität. Dort müsste also die Frequenz wie uatu schon geschrieben hat dann der doppelten Drehzahl entsprechen.

Gruß Willi
Das ist meine persönliche Meinung dazu.
Letzte Änderung: 3 Jahre 3 Monate her von Asterix.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.139 Sekunden
Powered by Kunena Forum